Projekte

Projekte Referenzen Arbeitsbeispiele

Mitarbeitercoaching/Personalcoaching wurde bereits erfolgreich durchgeführt:

  • Pharmaindustrie – Außendienst
  • Nahrungsmittelindustrie – Callcenter
  • Öffentliche Institute (Handwerkskammer, Landtag)
  • Dienstleister, Finanzwirtschaft, Logistik

Auswahl von Mitarbeiter/innen

  • Führen von Bewerbungsgesprächen
  • Durchführung von Bewerbungstests
  • Vorauswahl und Beratung

Werbeberatung

  • Konzeption und Durchführung eines Unternehmens zur Wiedereinführung in den Markt
  • Beratung und Ausführung von Marketingstrategien

Mitarbeiterberatungsprogramm

Für die Gesundheit und Fitness Ihres Unternehmens beschäftigen Sie ganze Beraterstäbe. Vertriebsmannschaften, Steuerberater, Rechtsanwälte – wer aber kümmert sich um das Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter und damit verbunden um die Leistungssteigerung?

Leistungsdruck, Mobbing, Stress, individuelle Kommunikationsprobleme, geringe Entscheidungsspielräume, Überstunden, Angst um den Arbeitsplatz sowie Spannungen zwischen Kollegen und Vorgesetzten, führen oftmals zu einer Leistungsminderung.

Zudem fordern gesamtwirtschaftliche Veränderungen von den Mitarbeitern Flexibilität und psychische Stabilität, um den damit verbundenen Anforderungen gerecht zu werden.

Immer mehr Betroffene finden hier nicht mehr den Ausstieg und so kommt es zu Fehlzeiten, mangelnder Konzentration, der psychische Druck wird höher und führt zu einem schlechten Arbeitsklima. Mit rund 15 % der Krankschreibungen rangieren psychische Erkrankungen an zweiter Stelle der Ursache für Fehlzeiten, Tendenz steigend. (Quelle: DAK Gesundheitsbericht 2016). Hundertausende Arbeitnehmer betäuben regelmäßig Ihre Sorgen mit Psychopharmaka. Ihre Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital in Ihrem Unternehmen. Doch wer kümmert sich um sie wenn sie sich überlastet fühlen oder Sorgen haben? Auch wenn diese Probleme nicht ausschließlich mit der Arbeit zu tun haben, sie wirken sich aus.

Die Sorgen Ihrer Mitarbeiter werden somit zu den Sorgen Ihrer Firma.
Unter dem Begriff „Employee Assistance Programm“ (EAP) hat sich in den USA die externe Mitarbeiterberatung etabliert. Das Programm ist seit über 20 Jahren erfolgreich und bietet Unternehmensmitarbeitern und deren Familienangehörigen psychologische Beratung an.

Ein „Employee Assistance Programm“ (EAP) ist eine vom Arbeitgeber finanzierte Maßnahme. Sie dient dazu, Probleme am Arbeitsplatz kompetent – unter Wahrung der Anonymität – so früh wie möglich zu erkennen und zu lösen. Dies geschieht durch eine telefonische Beratung und/oder in einem persönlichen Gespräch. Die Gespräche sind selbstverständlich absolut vertraulich. Statistiken beweisen jeder investierte Dollar fließt vierfach zurück durch erhöhte Leistung, weniger Fehlzeiten und höhere Motivation. Gleichzeitig wird die eine festere Bindung an das Unternehmen erzielt.
Nur wer lernt mit den eigenen Problemen umzugehen, hat langfristig Erfolg.

Ziel der Beratung ist es, Situationen zu klären, Gedanken zu ordnen, die belastende Situation zu entschärfen und weiterbringende Veränderungsprozesse einzuleiten.

Die Möglichkeit der Beratung steht allen Personen zur Verfügung und beschränkt sich nicht nur auf Führungskräfte und Manager.

Da die Beratungstermine flexibel vereinbart werden können, müssen Sie nicht auf Ihre wertvollen Mitarbeiter während der Arbeitszeit verzichten.

Selbstverständlich unterliegen die Beratungsgespräche der Schweigepflicht. Da es bei den Gesprächsterminen keinen Beraterwechsel gibt, sinkt bei den Mitarbeitern die Hemmschwelle und sie nehmen gerne eine Beratung in Anspruch, so kann offen und ohne Beklemmungen an den belastenden Umständen gearbeitet werden.

Themen:

  • Konflikte am Arbeitsplatz, z.B. Mobbing, Belästigung etc.
  • Stressmanagement und Konfliktlösung
  • Team Coaching
  • Persönliches Coaching

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie gleich unverbindlich Kontakt auf, um Ihr Projekt zu besprechen.